MAN Deutschland

Sicherheit, Flexibilität und Komfort im Überlandverkehr: Der MAN Lion’s Intercity

Der MAN Lion’s Intercity unterwegs über Stadt und Land
Der MAN Lion's Intercity:
Kontakt

Auf einen Blick

  • Wirtschaftlich unterwegs
    Dank konsequenter Leichtbauweise überzeugt der MAN Lion’s Intercity mit einem geringen Kraftstoffverbrauch. Die Wartungs- und Reparaturfreundlichkeit sorgen für kurze Standzeiten und eine hohe Fahrzeugverfügbarkeit.
  • Ausdauerleistung
    Material und Verarbeitung sind nach den hohen MAN Qualitätsstandards konsequent auf Langlebigkeit ausgelegt. So ist der Überlandbus bestens gerüstet für den täglichen, anspruchsvollen Einsatz.
  • Sicherheit steht an erster Stelle
    Zahlreiche Sicherheitssysteme und die Überrollfestigkeit des Überlandbusses sorgen für mehr aktive und passive Sicherheit für Fahrer und Fahrgäste. Die Assistenzsysteme können nicht nur das Unfallrisiko senken, sondern auch eine wirtschaftliche Fahrweise unterstützen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Der MAN Lion’s Intercity punktet mit einer hohen Flexibilität und eignet sich für viele Bereiche.

Der MAN Lion’s Intercity im Einsatz als Überlandbus

Der MAN Lion’s Intercity verbindet Städte, Vororte und das Umland

Erstklassiger Komfort auch auf längeren Strecken, eine hohe Funktionalität und herausragende Sicherheit – eben ein perfektes Überlandfahrzeug.

Der MAN Lion’s Intercity im Einsatz als Schulbus

Mit dem MAN Lion’s Intercity sicher auf dem Schulweg

Wie gemacht für den Einsatz als Schulbus: Höchste Effizienz, robuste Verarbeitung und absolut keine Kompromisse beim Thema Sicherheit.

Der MAN Lion’s Intercity im Einsatz als Shuttle-Bus

Der MAN Lion’s Intercity ist flexibel einsetzbar im Shuttle-Verkehr

Mit einem großen Kofferraum und geringem Life-Cycle-Costing (LCC) ist der MAN Lion’s Intercity das Wirtschaftswunder für den Linieneinsatz und Shuttle-Verkehr.

Geschützt Busfahren dank MAN Hygienemaßnahmen

Sicher Busfahren mit dem MAN Hygiene-Konzept

Bieten Sie Ihren Fahrern und Ihren Fahrgästen einen guten Schutz: Mit unseren Hygienemaßnahmen treffen Sie umfassende Vorkehrungen und helfen dabei, ein eventuelles Corona-Infektionsrisiko an Bord zu minimieren.
Mehr erfahren

Geformt für den Alltag

Der MAN Lion’s City überzeugt optisch mit einem markanten, aerodynamischen Design und einem hellen und großzügigen Fahrgastraum mit durchgängigem Farbkonzept.

/
Die Dachvouten betonen das schlanke und dynamische Design des MAN Lion’s Intercity

Dachvouten

Die Dachvouten betonen die schlanke Linie und das dynamische Design des MAN Lion’s Intercity.

/
Verbesserte Aerodynamik dank geringem Luftwiderstand

Geringer Luftwiderstand

Die gewölbte, leicht geneigte Panorama-Bugscheibe und die Heckabrisskante verbessern die Aerodynamik.

/
Die Fahrzeugfront spiegelt die klassischen Designmerkmal der MAN Busfamilie wider

Ein bekanntes Gesicht

Die Fahrzeugfront spiegelt die klassischen Designmerkmal der MAN Busfamilie wider: Die schwarze Blende mit MAN-Schriftzug sowie eine Chromspange mit Löwe sorgen für den Wiedererkennungswert.

/
Hohe Übersichtlichkeit dank großer Panorama-Bugscheibe und schmaler A-Säule

Hohe Übersichtlichkeit

Dank großer Panorama-Bugscheibe in Verbindung mit der schmalen A-Säule hat der Fahrer ein uneingeschränktes, übersichtliches Sichtfeld.

/
MAN Lion’s Intercity eignet sich dank stabiler Radausschnitte perfekt für anspruchsvolle Dauereinsätzze

Stabile Radausschnitte

Mit den markanten, kraftvoll modellierten Radausschnitten ist der MAN Lion’s Intercity bestens für anspruchsvolle Dauereinsätze geeignet.

/
Der MAN Lion’s Intercity punktet mit klaren Linien und ebenen Flächen

Glattflächige Elemente

Mit klaren Linien und ebenen Flächen unterstreicht der MAN Lion’s Intercity sein zeitloses Design – und ganz nebenbei ist der Überlandbus deshalb auch besonders einfach zu reinigen.

/
Das praktische Heck komplettiert die Praxistauglichkeit des MAN Lion's Intercity

Praktisches Heck

Die große, ebene Fläche der Heckklappe des MAN Lion’s Intercity lässt sich perfekt als Werbefläche nutzen. Der dreigeteilte Heckstoßfänger und die Heckscheibe mit Lichtkante und konkaver Scheibenlinie komplettieren die Praxistauglichkeit des Überlandbusses.

/
Die Dachvouten betonen das schlanke und dynamische Design des MAN Lion’s Intercity

Dachvouten

Die Dachvouten betonen die schlanke Linie und das dynamische Design des MAN Lion’s Intercity.

/
Verbesserte Aerodynamik dank geringem Luftwiderstand

Geringer Luftwiderstand

Die gewölbte, leicht geneigte Panorama-Bugscheibe und die Heckabrisskante verbessern die Aerodynamik.

/
Die Fahrzeugfront spiegelt die klassischen Designmerkmal der MAN Busfamilie wider

Ein bekanntes Gesicht

Die Fahrzeugfront spiegelt die klassischen Designmerkmal der MAN Busfamilie wider: Die schwarze Blende mit MAN-Schriftzug sowie eine Chromspange mit Löwe sorgen für den Wiedererkennungswert.

/
Hohe Übersichtlichkeit dank großer Panorama-Bugscheibe und schmaler A-Säule

Hohe Übersichtlichkeit

Dank großer Panorama-Bugscheibe in Verbindung mit der schmalen A-Säule hat der Fahrer ein uneingeschränktes, übersichtliches Sichtfeld.

/
MAN Lion’s Intercity eignet sich dank stabiler Radausschnitte perfekt für anspruchsvolle Dauereinsätzze

Stabile Radausschnitte

Mit den markanten, kraftvoll modellierten Radausschnitten ist der MAN Lion’s Intercity bestens für anspruchsvolle Dauereinsätze geeignet.

/
Der MAN Lion’s Intercity punktet mit klaren Linien und ebenen Flächen

Glattflächige Elemente

Mit klaren Linien und ebenen Flächen unterstreicht der MAN Lion’s Intercity sein zeitloses Design – und ganz nebenbei ist der Überlandbus deshalb auch besonders einfach zu reinigen.

/
Das praktische Heck komplettiert die Praxistauglichkeit des MAN Lion's Intercity

Praktisches Heck

Die große, ebene Fläche der Heckklappe des MAN Lion’s Intercity lässt sich perfekt als Werbefläche nutzen. Der dreigeteilte Heckstoßfänger und die Heckscheibe mit Lichtkante und konkaver Scheibenlinie komplettieren die Praxistauglichkeit des Überlandbusses.

Der MAN Lion’s Intercity im Stadtverkehr

Individuell einstellbarer Fahrerarbeitsplatz

Der ergonomische Fahrerarbeitsplatz bietet nicht nur maximalen Komfort, sondern stellt auch ein bequemes Arbeitsumfeld für konzentriertes Fahren sicher.

Der ergonomische Fahrerarbeitsplatz im MAN Lion’s Intercity

Vielfältige funktionale Elemente am Fahrerarbeitsplatz:

  • Zahlreiche, problemlos erreichbare Ablage- und Staufächer
  • Ergonomischer Fahrersitz mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten
  • Infotainment-System Multimedia Coach (MMC) mit Navigation und großem Farbdisplay
  • Multifunktionslenkrad
  • Becher- / Flaschenhalter
  • 12- und 24-V-Steckdose
  • Beheizbare Außenspiegel
  • Fahrerrollo manuell oder elektrisch
  • Funkfernbedienung für Tür
  • Kühlschrank im Bug mit 41 Liter Fassungsvermögen
  • Vorbereitung für Zahlkasse oder Fahrscheindrucker

Mehr Infos? Hier geht’s lang!

Sie haben Fragen?

Beratung? Am besten persönlich: