MAN Engines

Motoren für Yachten und Sportfischerboote

Motoren für Yachten und Sportfischerboote

hohe Leistungsdichte und unschlagbare Laufruhe

Alles Wichtige zu MAN-Motoren für Yachten und Sportfischerboote

Für Yachten und Sportboote bietet MAN Engines leistungsstarke und kompakte schnelllaufende Dieselantriebe von 537 kW bis 1.471 kW (730 PS bis 2.000 PS). Alle MAN-Motoren zeichnen sich aus durch eine hohe Leistungsentfaltung bereits im unteren Drehzahlbereich – bei äußerst sparsamem Kraftstoffverbrauch. Die Vorteile der V-Motoren im Leistungsbereich von 735 kW bis 1.471 kW (1.000 PS bis 2.000 PS) liegen vor allem in der hervorragenden Leistungsausbeute bei gleichzeitig kompakten Abmessungen.

Nach Einbau bietet MAN Engines die Überprüfung und Abnahme sowie eine umfangreiche Inbetriebnahme des Motors an. Mit dem Gold Standard-Zertifikat für diese Motorabnahme erhält der Bootseigner eine zusätzliche Gewährleistung. Alle Motoren halten die international gültigen Abgasvorschriften ein. Als dynamische Hochleistungsprodukte überzeugen MAN-Motoren mit hoher Durchzugskraft, die Sie sicher und komfortabel ans Ziel bringt – und auch bei hoher Leistung laufen die Motoren vibrationsarm und leise. Zusätzlich ermöglicht das geringe Leistungsgewicht, die Beladung Ihrer Yacht optimal zu planen.

Anwendungen

  • (Luxus-)Yachten
  • Sportfischerboote

MAN-Motoren für Yachten und Sportboote im Überblick

Hohe Leistungsdichte kombiniert mit sparsamem Kraftstoffverbrauch

MAN i6-Motoren (i6-730, i6-800, i6-850)
MAN i6-Motoren (i6-730, i6-800, i6-850)
  • 6 Zylinder. 12,4 Liter Hubraum
  • Bohrung 126 mm, Hub 166 mm
  • Leistung 537 kW (i6 - 730), 588 kW (i6 - 800), 625 kW (i6 - 850)
Weitere Details
MAN V8-Motoren (V8-1000, V8-1200, V8-1300)
MAN V8-Motoren (V8-1000, V8-1200, V8-1300)
  • 8 Zylinder. 16,2 Liter Hubraum
  • Bohrung 128 mm, Hub 157 mm
  • Leistung 735 kW (V8 - 1000), 882 kW (V8 - 1200), 956 kW (V8 - 1300)
Weitere Details
MAN V12-Motoren (V12-1400, V12-1550)
MAN V12-Motoren (V12-1400, V12-1550)
  • 12 Zylinder. 24,2 Liter Hubraum
  • Bohrung 128 mm, Hub 157 mm
  • Leistung 1029 kW (V12 - 1400), 1140 kW (V12 - 1550)
MAN V12-Motoren (V12-1650, V12-1800)
MAN V12-Motoren (V12-1650, V12-1800)
  • 12 Zylinder. 24,2 Liter Hubraum
  • Bohrung 128 mm, Hub 157 mm
  • Leistung 1213 kW (V12 - 1650), 1324 kW (V12 - 1800)
MAN V12-1900
MAN V12-1900
  • 12 Zylinder. 24,2 Liter Hubraum
  • Bohrung 128 mm, Hub 157 mm
  • Leistung 1397 kW

Weitere Details
MAN V12-2000
MAN V12-2000
  • 12 Zylinder. 24,2 Liter Hubraum
  • Bohrung 128 mm, Hub 157 mm
  • Leistung 1471 kW
Weitere Details

Technische Daten

Immer vibrationsarm und leise auch bei hoher Leistung

Leistung in kW Leistung in PS Motortyp Zylinder Bauart Hubraum in Litern
537 730 i6-730 6 in Reihe 12,4
588 800 i6-800 6 in Reihe 12,4
625 850 i6-850 6 in Reihe 12,4
735 1.000 V8-1000 8 V 90° 16,2
882 1.200 V8-1200 8 V 90° 16,2
956 1.300 V8-1300 8 V 90° 16,2
1.029 1.400 V12-1400 12 V 90° 24,2
1.140 1.550 V12-1550 12 V 90° 24,2
1.213 1.650 V12-1650 12 V 90° 24,2
1.324 1.800 V12-1800 12 V 90° 24,2
1.397 1.900 V12-1900 12 V 90° 24,2
1.471 2.000 V-12-2000 12 V 90° 24,2
Jährliche Einsatzstunden ≤ 1.000
Volllastanteil ≤ 20%
Ø Auslastung ≤ 50%
Ölwechsel-Interwall in Stunden ≤ 400
Beispiel (Luxus-)Yachten, Sportfischerboote

Aktuelle Emissionszertifikate

Weltweit einsetzbar und eine Investition in die Zukunft

MAN Engines bietet für seine Yachtmotoren alle weltweit wichtigen Emissionszertifikate an: Dies sind im Speziellen EPA Tier 3 recreational, China Marine Recreational Stufe II, IMO Tier II sowie RCD 2013/53/EC (EU Sportbootrichtlinie). Werften und Yachtbauer sichern sich dadurch weltweite Absatzmärkte, Betreiber erhalten größtmögliche Flexibilität beim Einsatz und Wiederverkauf ihres Bootes.

Die jüngste Typenfreigabe (Homologation) hat MAN Engines für seine Zwölf-, Acht- und Sechszylindermotoren für die Abgasnorm China Marine Recreational Stufe II für Yachten und Sportfischerboote erhalten. Diese entspricht mit ihren Grenzwerten von 5,8 g/kWh Stickoxide (NOx) sowie 0,12 g/kWh Feinstaub (PM) – in der von MAN Engines angebotenen Leistungsklasse – den Grenzwerten aus der EU und den USA. In Kraft tritt die Abgasnorm für China Marine Recreational Stufe 2 zum 1. Juli 2022. Die bereits geltende Emissionsstufe China Marine Recreational Stufe 1 wird mit dem aktuellen Zertifikat mit abgedeckt.

iSea Marine Elektronik

Intelligente Überwachung von Hauptantrieben und Anbauteilen auf Luxusyachten, Sportfischer- und Arbeitsbooten
Weitere Details

Im Fokus: Mehr zum Thema

MAN Grundmotor: Die Basis unserer Motoren
Yachtmotoren | Arbeitsbootmotoren | Bahn | Landtechnik & Baumaschinen | BHKW & Stromerzeuger
MAN Grundmotor: Die Basis unserer Motoren

Motoren finden in einer Vielzahl von Anwendungen Einsatz. Jede dieser Anwendungen stellt ganz unterschiedliche spezifische Anforderungen an den Motor. Bei der bei MAN entwickelten V-Motorbaureihe D2868/D2862 ist es gelungen, Acht- und Zwölfzylindermotoren in Straßenfahrzeugen, Landmaschinen, Zügen, Yachten, Arbeitsbooten sowie zur Stromerzeugung als Diesel- und Gasaggregate erfolgreich in den Markt zu bringen.

MAN Grundmotor: Die Basis unserer Motoren

Mehr Infos? Hier geht’s lang!

Beratung? Am besten persönlich:

Sie haben Fragen?