Höchste Effizienz leicht gemacht

Der neue MAN TGS ist effizient und wirtschaftlich bei Schwertransporten und Spezialanwendungen

Auf einen Blick

  • Bis zu 300 kg mehr Nutzlast
    Kompakter, schlanker, leistungsstärker: der Antriebsstrang des neuen MAN TGS bietet ein Plus an Nutzlast – und das bei einer Top-Leistung.
  • Bis zu 3% Service-Kosten sparen
    Einer, mit dem Sie rechnen können: Mit maßgeschneiderten Service-Paketen und optimierten Wartungsintervallen hält MAN die Lebenszykluskosten des neuen MAN TGS transparent und gering.

Der schafft was weg, den wirft nichts um

Der neue MAN TGS beweist, dass weniger Gewicht und eine verstärkte Fahrerhausstruktur bestens harmonieren.

Was am Ende des Tages zählt, ist wie viel Ladung von A nach B transportiert wird. Mit den effizienten MAN Motoren ist das deutlich mehr, als Sie erwarten. Denn die einzelnen Komponenten sind in Leichtbauweise entworfen, was für Sie eine bessere Ausnutzung des zulässigen Zusatzgewichts bedeutet. Bei der Sicherheit hat der neue MAN TGS sogar noch zugelegt: Durch die verstärkte Fahrerhaus-Rohbaustruktur hält er die neuen Anforderungen an Crash-Sicherheit zuverlässig ein.

MAN Motor D15

Wenig Gewicht für maximale Nutzlast und ein vereinfachtes SCR-Abgasnachbehandlungssystem.

MAN Motor D26

Hervorragendes Nutzlastverhältnis und ein optimiertes Thermomanagement mit verbessertem Common-Rail-Einspritzsystem.

MAN TGS-TS: die nutzlastoptimierte Sattelzugmaschine

Traumgewicht: Die nutzlastoptimierte Sattelzugmaschine TGS-TS punktet in Kombination mit dem Motor MAN D15 und dem Fahrerhaus FN mit einem Leergewicht unter 6,5 Tonnen. Serienmäßig und fahrfertig für Sie bereit.

Fahrerhäuser des neuen MAN TGS

Leicht, leichter, MAN D15.

Der 9-Liter, 6-Zylinder-Motor MAN D15 punktet mit mehr Leistung, geringerem Gewicht und besserer Kraftstoffeffizienz bei kleinerem Hubraum als sein Vorgänger. Damit fährt er durch sein geringeres Motorgewicht etwa 230 kg mehr Nutzlast für Sie heraus.

Teamarbeit

Der MAN TGS-TS mit dem Fahrerhaus FN gibt alles, wenn es um nutzlastintensive Sonderanwendungen im nationalen Fernverkehr und schweren Verteilerverkehr geht. Das geringe Eigengewicht erhöht Ihre Nutzlast während die aerodynamische Fahrzeugfront den Kraftstoffverbrauch gegenüber breiteren Fernverkehrsfahrerhäusern verringert.

Noch mehr Nutzlast mit MAN Individual

Weitere werksseitige Ausstattungsoptionen, z.B. der Einsatz von Alufelgen oder der Wegfall des Beifahrersitzes, sowie weitere Modifikationen von MAN Individual kann das Leergewicht zusätzlich um bis zu 205 kg reduzieren.

Schwer in Ordnung: bester Service zu festen Preisen

Mit den MAN Serviceverträgen machen Sie Wartungen kalkulierbar – zeitlich und finanziell.

MAN Serviceverträge für kostentransparente Reparatur und Wartung.

Keine unerwarteten Kosten

Rechnen Sie nicht mehr mit Servicekosten, mit denen Sie nicht gerechnet haben. Mit den unterschiedlichen MAN Serviceverträge sichern Sie sich ab – mit für genau auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Paketen. Auch hier zeigt sich der neue MAN TGS von seiner sparsamen Seite: Das Rundum-Paket ComfortSuper können wir Ihnen 3% günstiger im Vergleich zur bisherigen Baureihe anbieten.

Zu den MAN Serviceverträgen

Intelligent gewartet ist doppelt gespart.

Ihr Einsatz zählt: Je nachdem, wie und wo Sie Ihren neuen MAN TGS einsetzen, schlagen wir die passenden Wartungsintervalle vor. Durch Anpassung des Wartungsrechners sind längere Reinigungsintervalle des Dieselrußpartikel-Filters möglich. Das reduziert Service-Kosten auf ein Mindestmaß und bringt Sie Ihren Unternehmenszielen entscheidende Meter näher.

Zu Reparatur & Wartung

Mehr Infos? Hier geht’s lang!

Sie haben Fragen?

Immer auf dem neuesten Stand

Beratung? Am besten persönlich: