Zurück zur Übersicht

MAN Schwerlast-TGX liefert Weihnachtsbaum für Erfurter Domplatz

19.11.2020 Truck

Das Schwerlastunternehmen Kahl lieferte jüngst den diesjährigen Weihnachtsbaum für den Domplatz in Erfurt. Die 22 Meter hohe Rotfichte wurde mit einem MAN TGX 41.640 8x4 XXL von Heilbad Heiligenstadt ins rund 80 Kilometer entfernte Erfurt gebracht und wird ab dem ersten Advent auf dem Marktplatz vor dem Erfurter Dom leuchten.

  • Schwerlastunternehmen Kahl transportiert mit MAN TGX Weihnachtsbaum zum Erfurter Domplatz.
  • Rotfichte stammt aus dem 80 Kilometer entfernten Heilbad Heiligenstadt und misst rund 22 Meter.
  • MAN TGX 41.640 8x4 XXL verfügt über ein Zuggesamt-gewicht von bis zu 250 Tonnen.
Das Schwerlastunternehmen Kahl lieferte jüngst den diesjährigen Weihnachtsbaum für den Domplatz in Erfurt. Die 22 Meter hohe Rotfichte wurde mit einem MAN TGX 41.640 8x4 XXL von Heilbad Heiligenstadt ins rund 80 Kilometer entfernte Erfurt gebracht.

Das Schwerlastunternehmen Kahl lieferte jüngst den diesjährigen Weihnachtsbaum für den Domplatz in Erfurt. Die 22 Meter hohe Rotfichte wurde mit einem MAN TGX 41.640 8x4 XXL von Heilbad Heiligenstadt ins rund 80 Kilometer entfernte Erfurt gebracht.

Die Kahl Unternehmensgruppe aus Moers hat sich auf die Lösung anspruchsvoller Logistik- und Schwergutprojekte spezialisiert. Das Unternehmen blickt auf eine über 60-jährige Firmengeschichte zurück und unterhält Niederlassungen in Berlin, Dresden, Duisburg, Erolzheim, Hamburg, Leuna und Erfurt.

Letztere durfte sich nun einer ganz besonderen Transportaufgabe widmen und den diesjährigen Weihnachtsbaum auf den Domplatz nach Erfurt liefern. Eingesetzt hat Kahl für diesen 27,5 Meter langen und über vier Meter breiten Komplettzug eine MAN-Schwerlastzugmaschine des Typs MAN TGX 41.640 8x4 XXL mit einem Zuggesamtgewicht von bis zu 250 Tonnen.

Insgesamt hat die Rotfichte so einen über 80 Kilometer langen Weg von Heilbad Heiligenstadt in Obereichsfeld bis in die thüringische Landeshauptstadt zurückgelegt und traf, auf einen Tieflader geladen, in den frühen Morgenstunden am Erfurter Domplatz ein. Im Laufe des folgenden Tages wurde die Fichte dann auf dem Marktplatz vor dem Erfurter Dom aufgestellt. Erstmals in seiner vollen Pracht leuchten wird der Weihnachtsbaum passend zum ersten Advent am 29. November 2020.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Maßnahmen fand das traditionelle Baumaufstellen in diesem Jahr ohne das obligatorische Begleitprogramm mit Zuschauern und Musik statt.

Über das Zugfahrzeug:

Der 640 PS-starke MAN TGX41.640 8x4 XXL von Kahl ist mit einem D38-Reihensechszylinder Motor sowie mit einem automatisierten Schaltgetriebe MAN TipMatic® mit Wandler-Schaltkupplung ausgestattet. Dieses erhöht das Ausgangsdrehmoment des Motors von 3.000 Nm um den Faktor 1,58 und kommt so auf beachtliche 4.740 Nm. Die Motorbremse Turbo-EVB (Exhaust Valve Brake) mit ihrer Bremsleistung von 630 kW kommt in Kombination mit einem Retarder überdies auf eine maximale Bremsleistung von insgesamt 980 kW.

Kontakt

Gregor Jentzsch
MAN Truck & Bus
+49 89 1580-2001
presse-man@man.eu

Schauen Sie sich weitere News an!

Das Schwerlastunternehmen Kahl lieferte jüngst den diesjährigen Weihnachtsbaum für den Domplatz in Erfurt. Die 22 Meter hohe Rotfichte wurde mit einem MAN TGX 41.640 8x4 XXL von Heilbad Heiligenstadt ins rund 80 Kilometer entfernte Erfurt gebracht.
19.11.2020 | Truck
Das Schwerlastunternehmen Kahl lieferte jüngst den diesjährigen Weihnachtsbaum für den Domplatz in Erfurt. Die 22 Meter hohe Rotfichte wurde mit einem MAN TGX 41.640 8x4 XXL von Heilbad Heiligenstadt ins rund 80 Kilometer entfernte Erfurt gebracht und wird ab dem ersten Advent auf dem Marktplatz vor dem Erfurter Dom leuchten.
Mehr
14.10.2020 | Transporter
Kastenwagen, Ladungssicherung und Regalausbau aus einer Hand: Die Adolf Würth GmbH & Co. KG als Spezialist für Montage- und Befestigungsmaterial sowie MAN Truck & Bus bündeln ihre Kompetenzen und bieten ab sofort deutschlandweit eine Komplettlösung für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten im Handwerk an.
Mehr