Automatisiertes Schaltgetriebe: MAN TipMatic

Automatisiertes Schaltgetriebe: MAN TipMatic

Auf einen Blick

  • Komfortable Bedienung
    Dank neu entwickelter Getriebebedienung am rechten Lenkstock
  • Hervorragende Wirtschaftlichkeit
    Reduzierter Kraftstoffverbrauch bei maximiertem Fahrkomfort
  • Individuelle Schalt- und Anfahrstrategien
    Abgestimmte Schaltstrategien für unterschiedliche Einsatzzwecke

Getriebefunktionen für mehr Komfort, Effizienz und Sicherheit

Das automatisierte Schaltgetriebe MAN TipMatic senkt den Kraftstoffverbrauch und erhöht den Fahrkomfort. Individuelle Schalt- und Anfahrstrategien, optimiert für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke, z.B. in Straßen-, Schwerlast-, Gelände- oder Einsatzfahrzeugen, sind präzise auf den Antriebsstrang angepasst und ermöglichen eine effiziente und komfortable Fahrweise.

1
Einfache und komfortable Bedienung

Die Getriebebedienung am rechten Lenkstock ermöglicht sowohl die Wahl des Fahrbereichs als auch des Fahrprogramms. So erfolgt die Bedienung intuitiv und bediensicher in unmittelbarer Nähe des Lenkrads.

2
Schnelle Gangwechsel

Die Abstimmung zwischen Motor, Kupplung und Getriebe macht schnelle Gangwechsel möglich. Dabei sorgt SpeedShifting für einen schnellen Wechsel zwischen den drei höchsten Gängen 10, 11 und 12. SmartShifting kombiniert einen schnellen Schaltablauf in allen Gängen. So bleibt der Schwung z.B. bei Steigungen dank schneller Rückschaltungen erhalten und der Kraftstoffverbrauch möglichst niedrig.

3
Einsatz der Motorbremse

Die elektronisch geregelte Motorbremse der Hochschaltunterstützung (HSU) regelt – insbesondere bei Steigungen – schnelle Gangsprünge von bis zu drei Gängen. Die intelligent agierende Schaltlogik ermittelt dabei aus Daten wie Fahrpedalstellung, Fahrzeugmasse und berechnetem Fahrwiderstand die jeweils optimale Schaltgeschwindigkeit.

Komfortabel fahren im Leerlauf

Idle Speed Driving ermöglicht das komfortable Fahren bei Leerlaufdrehzahl – der Fahrer kann den Lkw somit exakt rangieren oder bequem im zähflüssigen Verkehr „mitfließen“ lassen. Nach dem Anfahren fährt das Fahrzeug mit einer niedrigen Leerlaufdrehzahl von rund 600 U/min weiter, ohne dass der Fahrer das Gaspedal betätigen muss. Reicht das Motordrehmoment bei Leerlaufdrehzahl nicht aus, schaltet MAN TipMatic zurück.

Die Last-Erkennung des MAN TipMatic-Getriebes wählt den optimalen Gang zum Anfahren – je nach Beladung. Weiterhin sorgt die große Getriebespreizung und eine Neigungserkennung für ein ausgezeichnetes Anfahrverhalten.

Hat sich Ihr Lkw einmal auf Schnee oder feuchtem, losen Untergrund festgefahren, erleichtert die Freischaukel-Funktion das Anfahren. Hierbei wird automatisch der geeignete Gang gewählt, um das Drehmoment an den Antriebsrädern zu reduzieren und ein Durchdrehen zu unterdrücken.

Schaltprogramme für unterschiedliche Einsätze

Das automatisierte Schaltgetriebe MAN TipMatic bietet individuelle Schalt- und Anfahrstrategien – optimiert für unterschiedliche Einsatzzwecke

Das MAN TipMatic Schaltprogramm FLEET lässt nur in begrenztem Maße manuelle Eingriffe in die automatisierte Schaltstrategie zu und gewährleistet damit optimale Gangwechsel in jeder Fahrsituation. Außerdem ist das schnelle Zurückschalten mittels Kickdown-Funktion unterdrückt. Dies unterstützt eine verbrauchssparende und antriebsstrangschonende Fahrweise.

Das MAN TipMatic Schaltprogramm PROFI ermöglicht jederzeit auch manuelle Schaltungen, z.B. beschleunigtes Zurückschalten bei Kickdown. Damit können erfahrene Fahrer das Effizienzpotential des Fahrzeugs noch besser ausschöpfen.

Das MAN TipMatic Schaltprogramm OFFROAD gehört zur Sonderausstattung und ist für das Fahren im Gelände und erschwerten Bedingungen (z.B. steiler Anstieg) vorgesehen. Manuelle Schaltungen sind jederzeit möglich.

Das MAN TipMatic Schaltprogramm DP (Drive Performance) sorgt für ein agileres Fahrverhalten im Straßeneinsatz und kann aktiviert werden, wenn kurzzeitig ein schnellerer Geschwindigkeitsaufbau erzielt werden soll. Die leistungsbetonte Schaltvariante lässt rasche Gangwechsel und späteres Schalten zu, was eine bessere Beschleunigung begünstigt.

Das MAN TipMatic Schaltprogramm DM, RM ist für feinfühliges Rangieren bei langsamen Geschwindigkeiten vorgesehen, teilweise auch unter Ausnutzung des Schleifens der Kupplung. Die Gangwahl ist auf die ersten beiden Gänge begrenzt, der Modus ist für eine kurzzeitige Nutzung gedacht.

Das MAN TipMatic Schaltprogramm COLLECT ist speziell für den Einsatz von Abfallsammelfahrzeugen (Hecklader und Seitenlader) bestimmt mit längeren Stopp-Intervallen und häufigem Anfahren. Die Verkürzung der Einschaltzeiten um 25 Prozent führen zur Optimierung der Tages-Tourzeiten.

Das MAN TipMatic Schaltprogramm EMERGENCY verkürzt die Schaltzeiten für eine bessere Beschleunigung. Sie ist optimiert für Einsatzkräfte wie Feuerwehr oder Technisches Hilfswerk auf Alarmfahrt.

Mehr Infos? Hier geht’s lang!

Sie haben Fragen?

Beratung? Am besten persönlich: